Stehen Sie in den Startlöchern, die Gartenmöbel aus ihren Verstecken zu holen, Terrasse und Balkon zu reinigen und alles aufzustellen?

 

So soll´s sein! Viele lassen für sich die Faustregel gelten: "Werden die Gartenmöbel rausgestellt, rückt auch der Zeiger der Uhr eine Stunde vor." Das bedeutet in diesem Jahr: Das letzte Wochenende im März verbringen wir im Freien!

Bleibt also noch ein bisschen Zeit, alles in Schuss zu bringen.

Eingelagerte Gartenmöbel können von Schmutz, Staub und Spinnweben befreit werden. Bei Holz muss oft auch der Schutzanstrich erneuert und bei Möbeln aus Metall der Rost entfernt und gegebenenfalls neuer Rostschutz aufgetragen werden. Gerade wenn mit langsam trocknenden oder öligen Mitteln gearbeitet wird, sollten Sie dem Material ausreichend Zeit geben, bevor es wieder in Anspruch genommen wird.

Möbel aus Kunststoff, zum Beispiel Polyrattan oder Jatex-Gewebe, benötigen relativ wenig Pflege. Das Abwaschen mit einer milden Seifenlauge ist meist ausreichend. Stehende Wasserlachen sollten sich keinesfalls bilden. Das kann zu Verformung, neuen Flecken oder Rost führen.

Manche Gartenmöbel lassen sich auch mit einem Hochdruckreiniger reinigen. Das gilt aber bei weitem nicht für alle Materialien. Holzmöbel dürfen nur aus einem Abstand von mindestens 40 Zentimetern gereinigt werden, da sonst das Holz oder der Anstrich Schaden nehmen könnten. Bei Metallmöbeln entfernt der Reiniger in geringem Abstand sogar Roststellen. Diese können dann gegebenenfalls mit farbgleichem Lack nachgebessert werden. Nicht geeignet ist der Hochdruckreiniger für Möbel mit einem Flechtwerk, egal ob Natur- oder Kunstmaterial. Denn wasserabweisende und witterungsbeständige Geflechte halten Hochdruck nicht aus. Er treibt die einzelnen Stränge auseinander, bis diese sogar splittern und brechen.

Ist der Gartenmöbelcheck durchgeführt und fällt nicht mehr zu Ihrer Zufriedenheit aus, schauen Sie doch mal in unseren Onlineshop oder in unser Gartenmöbel-Outlet in Sinsheim. Im März haben wir tolle Set-Angebote für Gartentische und Stühle, mit denen Sie große und kleine Runden bei sich willkommen heißen können. Und dank der hohen Qualität unseres Sortiments und unserem umfangreichen Ersatzteil-Service müssen Sie sich auch nicht so bald um neue kümmern.

Zurück zur Sommerzeit – Sehen wir es mal so: Wir bekommen nicht etwa eine Stunde Schlaf abgezogen, sondern eine Stunde draußen mit unseren Gartenmöbeln geschenkt!

Der Frühling kann kommen!

Pin It
>