Grillspezialist oder Garten-Entspanner? Balkon in der Stadt oder eine Terrasse mit Garten auf dem Land?

Die Möglichkeiten der Gestaltung eines Freisitzes sind vielfältig, eines bleibt jedoch immer gleich: Sie benötigen einen Tisch.

 

 

Und der sollte sich ganz und gar Ihren Anforderungen anpassen.

 

Diese Anforderungen können – wie bereits angedeutet – sehr unterschiedlich sein. Gartentische variieren in Größe, Design und Funktionalität. Achten Sie zum Beispiel auf die Möglichkeit, den Tisch bei Bedarf ausziehen oder anderweitig vergrößern zu können, wenn Sie gerne in größerer Runde beisammen sind.

Auch das Material spielt eine Rolle. Holzmöbel entwickeln gegebenenfalls eine Patina oder benötigen regelmäßige Pflege mit entsprechenden Ölen oder Lasuren. Viele unserer Möbel sind oberflächenbehandelt, so dass sie absolut wetterfest sind und eine weitere Pflege quasi entfällt. Sprechen Sie uns einfach auf unsere innovativen Beschichtungsverfahren an.

 

Beim Kauf eines Gartentisches spielt auch und besonders die räumliche Voraussetzung eine Rolle. Auf einem relativ kleinen Balkon bietet sich ein klappbarer Tisch an, der Sie in Ihrer Bewegungsfreiheit möglichst wenig einschränkt.

Bei einer ausreichend großen Terrasse können Sie sich austoben. Sie haben die Wahl zwischen runden, quadratischen, rechteckigen oder ovalen Tischen mit oder ohne Zusatzfunktionen. Die Beschaffenheit des Untergrundes könnte auf die Auswahl eines bestimmten Materials hinweisen. Wenn Sie einen Tisch beispielsweise direkt auf den Rasen stellen möchten, empfehlen wir ein relativ leichtes Modell mit breiten Füßen. Ein unebener Untergrund kann mit verstellbaren Tischfüßen ausgeglichen werden.

 

Sie merken, Auswahl gibt es genug. Wir laden Sie ein, unsere Ausstellung zu besuchen, die im April und Mai täglich für Sie geöffnet hat.

 

Vom 15. April bis zum 2. Mai profitieren Sie zusätzlich von unserer Rabattaktion für Gartentische. Diese erhalten Sie pauschal 20% reduziert.

 

An den Schausonntagen finden keine Beratung und kein Verkauf statt.

Und dann heißt es: Tischlein, deck´ dich!

Pin It
>